GTS

GTS Menüplan

GTS Gruppen

Grüne Gruppe

Dipl.-Sozialpäd.
Birgit Gratz-Scheucher

Blaue Gruppe

Freizeitpädagogin
Elisabeth Grasmuck

Rote Gruppe

Mag.
Tamara Puksic

Tagesablauf – Nachmittagsbetreuung

11:45 Treffpunkt im Gruppenraum der GTS (2. Stock)
11:45–13:00 ungelenkte Freizeit Garten oder Schulgebäude
13:00–13:45 Mittagessen Speiseraum der GTS
13:45–14:10 Bewegungseinheit Garten oder Schulgebäude
14:10–15:00 Lernzeit (Individuell und gegenstandsbezogen betreut von einem Lehrer der Volksschule Straß) Schulgebäude/Klassenräume
15:00-16:00 gelenkte Freizeit verschiedene Örtlichkeiten
16:00–17:00 ungelenkte Freizeit Garten oder Schulgebäude

Lernzeit (Individuell und gegenstandsbezogen betreut von einem Lehrer der Volksschule Straß)Laut § 45 Abs. 2, 3 und 7 des Schulunterrichtsgesetzes besteht bis mindestens 16:00 Uhr Anwesenheitspflicht. Das Fernbleiben von der Tagesbetreuung ist nur bei einer gerechtfertigten Verhinderung (z.B. Krankheit, außerordentliche Ereignisse im Leben oder in der Familie der Schülerin/des Schülers) sowie bei Erlaubnis zum Fernbleiben, die aus vertretbaren Gründen von der Schulleiterin/vom Schulleiter oder LeiterIn der Tagesbetreuung zu erteilen ist, zulässig. (z.B. Besuch eines Instrumentalunterrichts, Sporttraining)
Wir freuen uns auf ein aufregendes und spannendes Schuljahr und auf eine gute Zusammenarbeit mit den KollegInnen der VS Straß und den Eltern.

Pädagog*innen der GTS

Dipl.-Sozialpäd. Birgit Gratz-Scheucher

Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern zusammen in Straß. Zu meiner Berufsausbildung gehört der Abschluss als Sozialpädagogin an der Katholischen Hochschule Steiermark, sowie eine 3 jährige Berufserfahrung im Hort Kaindorf. In meiner Freizeit bin ich gerne mit meiner Familie unterwegs. Ich gehöre zu den Menschen, die freundlich, kreativ, künstlerisch begabt und einfühlsam sind. Weiters handle ich gerne intuitiv und bin spontan sowie lege ich großen Wert auf Strukturierung.

Freizeitpädagogin Elisabeth Grasmuck

Seit 2008 lebe ich mit meiner Familie in der Gemeinde Straß – Ortsteil Vogau. Stolz darf ich sagen, dass ich bereits seit Anbeginn der Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Straß tätig bin. 2017 machte ich die Ausbildung zur Kinderbetreuerin. Im darauf folgenden Jahr absolvierte ich auf der Pädagogischen Hochschule Steiermark die Ausbildung zur Freizeitpädagogin. Hinzugefügt: den Kindern Halt zu geben und sie zu stärken,mit den Kindern gemeinsam ihre Persönlichkeit entdecken,Kinder individuell zu fördern und zu fordern und vor allem viel Freude und Spaß. Ich bin stets bemüht mit Hilfe der Stärken von Kindern ihre Schwächen zu mindern.

Dipl.-Sozialpäd. Sylvia Schreiber

I2010 bin ich von meinem Heimatort München/Deutschland nach Straß gezogen. Ich habe selbst 3 Kinder, Zwillingsmädchen und einen Jungen. Seit Beendigung meines Studiums der Sozialpädagogik 1995 bin ich im sozialen Bereich tätig. Viele Jahre habe ich in München in der offenen Kinder-und Jugendarbeit mit der Altersgruppe 6-13 Jahre gearbeitet. Nach meiner Karenz war ich, hier in Österreich, fast 10 Jahre in der Frauenberatungsstelle in Leibnitz beschäftigt. Nach eineinhalb Jahren als Schlulassistentin in der Volksschule Straß, freue ich mich nun wieder auf die Arbeit mit den Kindern in der Nachmittagsbetruung. Mir ist es sehr wichtig, dass die Kinder sich in der GTS wohl fühlen und gerne kommen. Sie werden bei uns gefördert, aber auch gefordert und dürfen trotzdem noch Kind sein. Spiel, Sport und vorallem Spaß kommen nicht zu kurz, ebenso wie die Kreativität der Kinder sich entfaltet kann. Auf ein friedliches Miteinander und einen freundlichen Umgang lege ich großen Wert.